Spontanes…

Ich hatte versprochen, all meinen fantastischen Mal- und Zeichnungseleven aufzuzeigen, wie es nächstes Jahr weitergehen kann mit den Seminaren und Reisen.
Soviel ist schon mal klar: Wir lernen alle spontan zu sein und wir werden kurzfristig auf die jeweilige Situation reagieren müssen. Denn so wie es heute aussieht, kann ich für 2021 nur Mutmassungen anstellen und ganz provisorische Absichtserklärungen veröffentlichen.

So werde ich kurzfristig Seminare anbieten, jeweils etwa 2 – 3 Wochen vor der Durchführung, zum Beispiel: “Vom … bis am … skizziere ich in der Stadt. Wer kommt mit? Anmeldung bis per mail oder per sms an….. “

Bei 6 angemeldeten Teilnehmern erfolgt dann baldmöglichst, spätestens drei Tage vor der Durchführung, die Info über den genauen Treffpunkt. Inbegriffen sind natürlich wie bisher an jeden Seminartag sechs Stunden Malen und Zeichnen mit Kathrin. Gleiches gilt auch für Seminare im Atelier, auch dort erfolgt die Ausschreibung und die definitive Zusage ziemlich kurzfristig.
Bei den Reisen wird es ähnlich sein – Absichtserklärungen, Vorreservationen – und die definitive Zusage erst zimmli kurz vor der Abreise. Jänu – besser als gar nüt!
Ich denke anders ist da nichts zu machen….

Und wie ihr sicher bereits vermutet habt, wird leider auch der traditionelle Januarapéro ins Wasser fallen. Und ein gedrucktes Programm für 2021 wird es auch nicht geben. Aber alle aktuellen Informationen gibt es über diesen Blog. Und zusätzliche Infos und etwas längerfristige Planungen – oder Absichtserklärungen – erscheinen auf meiner Webseite www.kathrinseverin.ch.

Herzlich willkommen zur Atelier-Ausstellung

Dafür werde ich hie und da Ausstellungen in meinem Atelier organisieren. Die erste dieser Art findet vom 1. bis am 19. Dezember statt. Ich zeige Arbeiten aus meiner Serie “Paris – Variations”. Informationen dazu gibts unter der Rubrik Aktuell auf meiner Kunst-Webseite: www.kunst.kathrinseverin.ch.
Um die Covid-19 Vorschriften einzuhalten ist die Ausstellung vom 1. – 19. Dezember täglich von 14 bis 19 h geöffnet – aber nur auf Anmeldung über ks@kathrinseverin.ch

Weitere Ausstellungen im Atelier sind in Planung – ich denke da zum Beispiel an “Reiseskizzen” oder so ähnlich. (A propos – wer braucht Skizzenbuch-Nachschub? Ich hett na es paar in Reserve…)

Und susch

… zeichne ich fleissig im Atelier, meine Paris-Variationen sind unendlich und lassen mir keine Ruhe. Dann bin ich daran Modelle zu bauen für die grosse Glas-Skulptur, welche nächstes Jahr in Bad Ragaz gezeigt wird. Auch kleine Objekte aus Glas werde ich Bad Ragaz ausstellen – auch für diese sind verschiedene Modelle in Arbeit.

Geniesst nun die farbigen Herbsttage. Ich werde für ein paar Tage ins Tessin verschwinden und zeige dann im nächsten Blog ein paar Ticino-Skizzen.

Lueged eu gut!
Herzliche Grüsse
Kathrin Severin

11 Antworten auf „Spontanes…“

    1. Liebe Kathrin,
      danke f¨ür die neuen Blog-Infos. Ja, ich hätte gerne 3 Leporellos, Querformat. Kannst du mir nochmals den Preis angeben. Würde sie dann im Rahmen deiner Ausstellung im Dezember abholen.
      Und meine Frage: wo kaufst du das wunderbare Acrylmalpapier 360 gr und die 15×15 Holzplatten grundiert, die wir im Kurs “Grosses auf kleinem Format” verwendet hatten?
      Seit dem Kurs übe ich mich mit Ölpastell, das macht Freude.
      Liebe Grüsse
      Ursula

      1. Liebe Ursula,
        ich werde dir die Leporellos beiseite legen, sie kosten je 23.-
        Das Acrylpapier ist von Bösner – die Platten – da bin ich unsicher welche du meinst – wir schauen das im Dezember an.Bis dänn!

  1. Liebe Kathrin,
    Ich freue mich sehr über deinen Blog. Ich bin seit Dienstag daheim und suche meine Spuren. Ich bin ein schwaches Lümpli, und doch sind kleine Fortschritte zu verzeichnen. Es ist absolut noch nicht klar, was ich alles darf. Niemand weiss es richtig. Vorerst einfach allein daheim bleiben, nur kurz Helfer mit Maske empfangen. Ich bin zuversichtlich und auch überzeugt, dass ich wieder zu meiner alten Kraft finde – mit der Zeit halt. Sicher werde ich auch einmal bei einem Spontankurs dabei sein. Herzlich Ursula

  2. Guten Abend Kathrin. Das ist der beste Plan für 2021! Ich werde deine Blogs weiterhin gerne lesen und sicher wird der eine oder andere Termin passen. Das nächste Jahr hilft uns – oder zwingt uns, wie man’s nimmt – spontan zu sein. Herzliche Grüsse, Marco

  3. Kathrin, herzlichen Dank für Deine Blogs, die einem viel Anregung
    geben. Es macht Freude in eure Arbeiten sehen zu können.
    Gelegentlich melde ich mich auch wieder ainmal zu einem Kurs.
    Herzlicher Gruss, Theo Maurer Aarau

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.